Neueste Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Dana Di 15 Nov 2022, 15:12

» Pokemon Scarlet & Violet anyone?
von Dana Di 15 Nov 2022, 15:10

» Proxy-Karten-Ich krieg die Krise!
von Sabbo Mo 14 Nov 2022, 23:57

» Reprint Radiant Charizard=lame?
von Sabbo Di 08 Nov 2022, 10:33

» Hologramm Swirls
von Sabbo Mi 26 Okt 2022, 16:39

» Hilfe zu Blister/Pack?
von Sabbo Mi 26 Okt 2022, 16:37

» Preise Japanischer Modern Karten explodieren
von Sabbo Mi 26 Okt 2022, 16:32

» Special Delivery Charizard Hype
von Sabbo Do 20 Okt 2022, 16:10

» Zeigt her eure Pokemonkarten!
von Sabbo Do 20 Okt 2022, 14:38

» Neue Cyrus Full Art Promo
von Bahamut Do 06 Okt 2022, 15:43

Mitgliederstatistik
Mitglieder1910
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Preise Japanischer Modern Karten explodieren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Preise Japanischer Modern Karten explodieren Empty Preise Japanischer Modern Karten explodieren

Beitrag von Bahamut Mi 26 Okt 2022, 09:49

Ja ihr lieben ich wollte einfach mal ein Thema hierzu ansprechen da zumindest die die gerade aktiv am sammeln sind und auch japanische Karten sammeln diese heftig zu spüren bekommen, sei es als Käufer um diverse Karten ranholen zu wollen oder als Sammler der merkt das seine Karten binnen kurzer Zeit um mehrere hunderte Euro wertvoller geworden ist oder als Verkäufer der merkt oh junge jetzt kann ich + schieben.

Seit längerem Zeitraum bemerkt man das die Preise manche japanischer Modern karten teilweise lächerlich teure Ausmaße bekommen haben. Nachtara VMAX mit eevee heroes ist da jetzt nur ein Bsp das sich lächerlich entwickelt hat nachdem es von ner 500€ Karte nun auf 1000 gestiegen ist als raw karte. Doch es ist leider nicht mehr nur bei so krassen chase karten wie nachatara vmax der Fall. Mittlerweile zieht sich dieser Trend in vielen Alternativ Art Karten als auch vielen Waifu karten (weibl Supporter). Das hat schon solche Ausmaße genommen das Karten wie die Urlauberin die man vor 2-3 Jahren für 25€ noch kaufen konnte nun einfach richtung 1000€ gehen.

Und nicht nur bei ihr viele weibliche supporter, allen voran die beliebt sind, haben in den letzten Wochen eine unnatürlich starke Steigerung erlebt wo manche Karten die ohnehin schon teuer waren nochmal im preis verdoppelt, verdreiffacht oder vervierfacht haben. Wirklich purer Wahnsinn da es mich selber auch betrifft sowohl als Sammler da ich selber diverse Karten habe die so extrem gestiegen sind aber auch als Käufer da ich selber gern einzelne JP karten kaufen mag aber dies nun bei meinen Wunschkarten schwer zu realisieren ist. Bestes Bsp ist das aktuell erschienene Set Paradigm Trigger in Japan. Die Lugia ALt Art wurde zeitweise für 1000$ verkauft zu release...was einfach blanker wahnsinn ist und es so bisher noch nie gab. Selbiges betrifft die Waifu Candice die instant 300€ kostet was einfach viel zu viel für so eine Karte ist imo, mal abseits das weder der char an sich so beliebt ist noch das Artwork so krass. Leider ist das mit dem günstigen sammeln was JP karten angeht in manchen bereichen gar nicht mehr möglich was ich sehr schade finde. Man kann nur hoffen das dieser Trend irgendwann nachlässt aber nur die Zeit wird zeigen ob das passieren wird. Wer Zeit und Lust hat kann sich das kommende Video geben. Darin versuchen die beiden zu diskutieren wie es zu so einer Entwicklung kommen konnte und weshalb der JP modern markt aktuell so ist wie er ist. Sehr informativ. Zwar lang aber da muss man durch ich finde das gibt einen wunderbaren Einblick wie sich stück für stück der japanische Modern markt "entwickelt" hat

https://www.youtube.com/watch?v=kAGZAQhpbBc
Bahamut
Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2096

Nach oben Nach unten

Preise Japanischer Modern Karten explodieren Empty Re: Preise Japanischer Modern Karten explodieren

Beitrag von Sabbo Mi 26 Okt 2022, 16:32

Das sage ich ja schon seit letztem Monat...bei mir war es das Relaxo Goldrare, wo ich das gemerkt habe dass die Preise atm total abheben. Gut, das ist nicht vergleichbar mit den Karten, die Du genannt hast aber fiel mir auf, dass einige Setkarten mal eben von gut 50 Dollar auf 80 bis 100+ sprangen...

Gefällt mir auch nicht diese Entwicklung und ich werde da erstmal auf einige Karten verzichten, in der Hoffnung, dass es sich wieder beruhigt. Was einige auf die Preise aufschlagen ist schon nicht mehr feierlich...

Krass das mit dem Lugia, gut dass ich gegen die meisten Setkarten immun bin lol, also sie haben zu wollen...
Sabbo
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 4272

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten